Aktuelles aus Ladeburg

Kinderfest bei BW Ladeburg ein riesiger Erfolg !!!!!!

Am vergangen Samstag, organisierte der Sportverein BW Ladeburg ein Kinderfest.
 
Um 13:00h ging es los!
 
Wo ich um 13:45h ankam, war bereits ein großes Treiben durch die Besucher zu sehen!
 
Es waren über den gesamten Nachmittag tolle Attraktionen verteilt und den kleinen Besuchern wurde bestimmt nicht langweilig!
 
Neben Zirkusvorführungen, Fahrradparcours, Hüpfburgen und vieles mehr, konnte sich bei Bratwurst, Crepes gestärkt werden und auch das Eine oder Andere Gepräch geführt werden.
 
Toll, was die Mädels und Jungs von Blau Weiß Ladeburg hier organisiert haben!
 
Vielen Dank, von mir an dieser Stelle!

Weiterlesen …

03.10.2020 - Großes Kinderfest bei Blau Weiß Ladeburg!

Am kommenden Samstag (03.10.2020) findet auf dem Sportplatz in Ladeburg ein Kinderfest statt.
 
Hierzu lädt BLAU WEIß LADEBURG, ab 13.00h recht herzlich ein.
 
Neben Hüpfburgen, Kinderschminken, Bumperfussball, wird es einen Feuershow und Luftakrobatik geben.
 
Auch die Feuerwehr wird hier auch vor Ort sein.
 
Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt und wie es aussieht, macht das Wetter auch noch mit.
 
Also, es lohnt sich, am kommenden Samstag, einen Ausflug auf den Sportplatz mit Euren Kleinen zu machen.
 
Viel Spaß!

Weiterlesen …

22.09.2020 - Ortsbeiratsitzung in der Feuerwache

Liebe Ladeburgerinnen, liebe Ladeburger,

der Ortsbeirat läd Sie recht herzlich, zu der am DIENSTAG, den 22.09.2020, um 19:00h stattfindenden Ortsbeiratssitzung ein.

Auf Grund der Einhaltung von Mindestabständen, werden wir diese Sitzung wieder in der FEUERWACHE LADEBURG (Otto Schmidt Straße 1a) durchführen.

Da die Feuerwehr ihren Ausbildungsdienst am Mittwoch wahrnimmt, findet die OB - Sitzung bereits am DIENSTAG statt.

Wir würden uns freuen, viele Ladeburger zur Ortsbeiratssitzung begrüßen zu können.

Jens Thaute

 

Foto: Jens Thaute / www.ladeburg.de / SYMBOLBILD

Weiterlesen …

Der wundervolle Sound, unserer Ladeburger Sirene, wurde heute LIVE in die Welt übertragen!!!!

Heute, um 11.00h fand der deutschlandweite Warntag statt.
 
Das RBB INFOradio war mit Reporter Stephan Ozsváth live vor Ort, um die Klänge der Sirene in die Welt zu senden.
 
Auch die MOZ und die Pressestelle der Stadt Bernau waren mit vor Ort in Ladeburg, um über die Geschehnisse des heutigen Warntages zu berichten.
 
Stephan Ozsváth interviewte Stadtbrandmeister Jörg Erdmann zum Thema Warnung der Bevölkerung vor Katastrohen und anderen Gefahren.
 
Unsere Sirene, in Ladeburg, ist halt was Besonderes! :- ) 
 
 
Fotos: Jens Thaute / www.ladeburg.de

 

Weiterlesen …

Baby- und Kinderflohmarkt in Ladeburg !!!!

Am kommenden Sonntag (13.September 2020, von 10.00h - 15.00h) findet direkt an der Kirche, direkt auf dem Dorfanger, der 2. Baby-und Kinderflomarkt statt. 
 
Bereits nach Bekanntgabe des Termins, waren in kürzester Zeit alle Stände verplant.
 
Also, es lohnt sich am kommenden Sonntag, bei spätsommerlichem Wetter, einen Ausflug nach Ladeburg zu machen.
 
Neben Kaffee, Kuchen und Popcorn, wird auch Bratwurst angeboten.
 
Viel Spaß beim schländern! 

 

Weiterlesen …

Die Ladeburger Feuerwehr war mit dabei !

Feuerwehren, Technische Hilfswerk und DRK Wasserwacht trainieren gemeinsam den Ernstfall auf dem Wasser !!!
 
Der Eine oder Andere wird sich am Samstag über das hohe Aufkommen von Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr, THW und DRK in Zerpenschleuse gewundert haben.
 
Zumal, auch viele Boote im Schlepptau waren.
 
Hier fand ein Ausbildungstag statt, wo die Zusammenarbeit der Institutionen untereinander trainiert wurde und auch jeder sein Potenzial einbringen konnte.
 
Sei es eine mobile Brücke über den "Langen Trödel" zu bauen, Ölsperren auf dem Kanal zu verlegen, Objektsuche mit einem Sonar unter Wasser oder auch der gezielte Tauchgang nach Objekten.
 
Insgesamt 58 Kameraden der Feuerwehren (Zerpenschleuse, Marienwerder, Ruhlsdorf und Ladeburg), des Technischen Hilfswerk (Ortsverband Eberswalde), der Wasserwacht Templin (Ortsverbände Templin und Eberswalde) und des Katastrohenschutz des LK Barnims nahmen an der Ausbildung teil.
 
Ich selbst war mit vor Ort und bin begeistert, wie sich jede Instituion eingebracht hat und Jeder von Jedem im Ernstfall profitieren kann.

Foto: Florian Brix

 

Weiterlesen …