Aktuelles aus Ladeburg

Bernau LIVE: Ladeburg: Erschliessung des Baugebietes “An der Plantage” abgeschlossen

Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Artikel auf bernau-live.de (externer Link).

Weiterlesen …

Reifen Thaute präsentiert Ingo Anderbrügges Fußballfabrik in Basdorf!

Vom 14.08.2017 - 18.08.2017 rollt das Leder in Basdorf
Im August können unsere angehenden kleinen Fußballstars ihrem Ziel ein Stückchen näher kommen. Die deutschlandweite und renommierte Fußballschule, vom ehemaligen Bundesligaspieler Ingo Anderbrügge, schlägt ihr Camp in Basdorf auf. Alle Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren sind willkommen. An 5 Tagen absolvieren die Kids 9 Trainingseinheiten und werden mit einem Trikot, einem Ball und einer Trinkflasche ausgestattet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.fsvbasdorf.de/Fu.ss.ballfabrik-_-Trainingscamp.htm

Anmeldungen werden unter folgender Adresse entgegengenommen: http://www.fussballfabrik.com/termine-anmeldung/basiscamps/fsv-basdorf/a-335/

Weiterlesen …

Volkstrauertag 2016 in Ladeburg - Foto: Peter Kochan

Volkstrauertag

Am Ehrenmal in Ladeburg findet seit über 20 Jahren traditionsgemäß am Volkstrauertag das Gedenken für die Gefallenen der Kriege und der Opfer von Gewaltherrschaft statt.

Begrüßen konnte der Ortsvorsteher Herr Seefeld den Bürgermeister Herrn Stahl, Pfarrer Gericke, die Fraktionsvorsitzenden oder deren Stellvertreter von den Stadtverordneten, der Linken, Frau Dr. Enkelmann, vom Bündnis von Bernau, Herrn Werner, der SPD, Frau Keil, der CDU, Herrn Sauer, Bernauer und Ladeburger Bürger, Vertreter von Vereinen, des Löschzuges der Ladeburger Feuerwehr, der Volkssolidarität und der Jagdgenossenschaft.

Die musikalische Untermalung boten der Ladeburger Gesangverein Teutonia und der Lobetaler Posaunenchor.

Das Grußwort hielt Bürgermeister Herr Stahl und die Totenehrung erfolgte durch den Pfarrer Herr Gericke.

Die Niederlegung von Kränzen, Gebinden und Sträußen fand im Anschluss statt.

Weiterlesen …

Hubertustag 2016 in Ladeburg - Foto: Peter Kochan

Hubertustag

Bereits zum 11. Mal fand ein ökumenischer Festgottesdienst in der Dorfkirche Ladeburg zum Hubertustag statt. Die Ausstattung der Kirche war mit Jagdtrophäen beeindruckend geschmückt.

Die Pfarrer der evangelischen und katholischen Kirche hielten die Predigten, eben auch zur Geschichte des Hubertus in einem vollbesetzten und geheizten Gotteshaus. Der Posaunenchor aus Eisenhüttenstadt begleitete den Gottesdienst und im Anschluss an den Gottesdienst waren von den Jagdhornbläsern ein Potpourri von Liedern um die Jagd, das Wild und Volkslieder zu hören, die von den Musikern des Chores mit humorvollen, literarischen Texten dargeboten wurden.

Weiterlesen …

Bernau LIVE: „Finkenschlag“ in Ladeburg für den Verkehr freigegeben

Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Artikel auf bernau-live.de (externer Link).

Weiterlesen …

Mittsommernacht in Ladeburg

Zum wiederholten Male fand zur Mittsommernacht ein kleines Dorffest im Ort statt.

Da die gewohnte schöne Stätte am Dorfteig auf Grund des schlechten Wetters den Organisatoren, um Angela Pruß. für nicht geeignet befunden wurde, wanderten sie kurzer Hand in die Feuerwache Ladeburg, Otto- Schmidt- Str.

Dort fanden sich, umgeleitet bald viele Bürger Groß und Klein ein, um bei Musik der Band „Die Couchies“, gegrillten Bratwürsten von der Feuerwehr und am Getränkewagen der Fa. Peckel aus dem Ort, ins Gespräch zu kommen.

Für alle Anwesenden, im Besonderen auch die Kinder war es ein gelungener Abend.

Bilder von Peter Kochan vom Mittsommerfest in Ladeburg

Text: Horst Seefeld

Weitere Meldungen zum Ladeburger Mittsommerfest: http://bernau-live.de/bernau-ladeburg-feiert-gerade-mittsommer/

Weiterlesen …

90 Jahre Männergesangsverein Teutonia - Foto: Peter Kochan
90 Jahre Männergesangsverein Teutonia - Foto: Peter Kochan

90 Jahre Männergesangsverein Teutonia in Ladeburg

Am Samstag feierte der Männergesangverein „Teutonia“ sein beachtliches 90-jähriges Jubiläum mit einem Konzert in der Dorfkirche in Ladeburg. Der Chor hat in den vergangenen Jahrzehnten beachtliches geleistet. Mit vielen Liedern erfreuten die Sänger in den vergangenen Jahren unzählig viele Menschen. Nicht nur in unserem Ort oder in Bernau fanden sie Gehör, sondern auch auf bundesweiten Veranstaltungen. Besonders in den Weihnachtszeiten erfreute der Singkreis viele Menschen; auch in unterschiedlichen Seniorenheimen. Ausgebucht waren sie öfter. So war es auch heute nicht verwunderlich, dass die vorgetragenen Volkslieder in der vollbesetzten Dorfkirche Begeisterung fanden. Mit stehenden Ovationen beendete der Chor die feierliche Veranstaltung.

Weiterlesen …

Hubertusmesse in Ladeburg - Foto: Peter Kochan
Hubertusmesse in Ladeburg - Foto: Peter Kochan

10. ökumenische Hubertusmesse in der Dorfkiche von Ladeburg

Erneut fand in der evangelischen Dorfkirche Ladeburg ein Gottesdienst anlässlich des Hubertustages unter der Leitung des evangelischen Pfarrers Herrn Gericke und des katholischen Pfarrers Herrn Kort statt. Die Kirche war jagdmäßig mit Trophäen wunderschön geschmückt. Unter der Organisation von Herrn Deja fand sie zum zehnten Mal statt. Sie wurde musikalisch begleitet von der Jagdhorngruppe Eisenhüttenstadt unter der Leitung vom Waidgenossen Hoppe. Erneut war es eine Veranstaltung, die nicht nur von der Jägerschaft des Jagdverbandes Bernau besucht wurde, sondern auch von vielen Interessierten aus Bernau und Umgebung.

Weiterlesen …

Happy Birthday - 90 Jahre Feuerwehr Ladeburg

Artikel bei Bernau LIVE

Weiterlesen …

Bewegung an den Schäferpfühlen - Artikel aus der MOZ am 10.04.2015

Ladeburg (MOZ) Nach mehr als 15 Jahren soll es im unvollendeten Wohngebiet "An den Schäferpfühlen" weitergehen. Die im Süden des Viertels liegende Brachfläche wird parzelliert und mit Einfamilienhäusern bebaut. Die entsprechenden Pläne des neuen Investors wurden am Mittwoch im Ortsbeirat diskutiert...

Weiterlesen …

"Schäferpfühle" sollen wachsen, Artikel aus der MOZ vom 10.03.2015

Ladeburg (MOZ) Nach dem Wechsel des Eigentümers soll jetzt ein erneuter Anlauf genommen werden, die Bebauung des Baugebiets "An den Schäferpfühlen" in Ladeburg fortzusetzen...

Weiterlesen …

Kritik an Vorgehensweise des Kreises, Artikel aus der MOZ vom 27.02.2015

Ladeburg (MOZ) Die Pläne des Landkreises zur Unterbringung von mehr als 400 Flüchtlingen in der ehemaligen Bundeswehrkaserne an der Alten Lanker Straße waren am Donnerstagabend Thema im Ortsbeirat von Ladeburg...

Weiterlesen …

Skepsis in Ladeburg, Artikel aus der MOZ am 26.02.2015

Ladeburg (MOZ) Die Mitglieder der Kreis-Arbeitsgemeinschaft zur Unterbringung von Flüchtlingen haben am Mittwoch die ehemalige Bundeswehr-Kaserne in Ladeburg besichtigt. Gekommen waren zudem Bernauer Stadtverordnete und mehrere Ladeburger, darunter Ortsvorsteher Horst Seefeld...

Weiterlesen …

Volkstrauertag 2014 in Ladeburg. Foto: Peter Kochan
Volkstrauertag 2014 in Ladeburg. Foto: Peter Kochan

Gedenken zum Volkstrauertag

Am Ehrenmal für die gefallenen der Kriege und Opfer der Gewaltherrschaft fand im Ortsteil Ladeburg von Bernau am Volkstrauertag (16.11.2014) erneut, traditionell eine Gedenkstunde mit anschließender Kranz- und Gebinde Niederlegung statt.

Geführt durch die stellvertretende Bürgermeisterin Frau Weigand und dem Organisator und Ortsvorsteher von Ladeburg Herr Seefeld, sowie dem Pfarrer Gericke von der evangelischen Kirchengemeinde, haben anwesende Vertreter der SVV Bernau, Vertreter von Vereinen, dem Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Ladeburg, ansässige Betriebe, die Jagdgenossenschaft Ladeburg-Lobetal, sowie viele Bürgerinnen und Bürger den Weg zum Gedenken gefunden und wurden musikalisch vom Lobetaler Bläser- Chor und dem Gesangverein Teutonia Ladeburg begleitet.

Weiterlesen …

Spielplatz aus dem Bürgerhaushalt finanziert

Ladeburg (MOZ) "Es hat sich schon herumgesprochen: Unser Spielplatz am Sonnenblumenring hat endlich schöne Spielgeräte bekommen", freut sich Ladeburgs Ortsvorsteher...

Weiterlesen …

Bernauer Ortsteil Ladeburg wieder mit eigenem Internetauftritt

Unser neuer Internetauftritt ist jetzt noch informativer und soll unsere Einwohnerinnen und Einwohner sowie Neu-Ladeburger und Gäste über unseren Ortsteil informieren. Alle Vereine und Interessierte sind aufgerufen unseren Internetauftritt aktiv mitzugestalten. Sie wollen auf Veranstaltungen und Termine hinweisen, haben interessante Beiträge oder Bilder? Immer her damit!

Auch Ladeburger Gewerbetreibende sind herzlich willkommen. Stellen Sie Ihr Unternehmen in einem Kurzportrait dar. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit Jens Thaute oder Thomas Göckert (siehe Impressum) auf.

Weiterlesen …